Projekt Beschreibung

Elektrotherapie

Unter Elektrotherapie werden alle Behandlungenverfahren zusammengefasst, welche elektrische Energie therapeutisch einsetzen.

Die Elektrotherapie soll folgende physiologische Wirkungen bewirken.

Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, Detonisierung quergestreifter Skelett- und Gefäßmuskulatur, Stoffwechselsteigerung, Muskelkräftigung und eine Resorptionsförderung von Ödemen und Gelenkergüssen.

Der elektrische Strom hat dabei unterschiedliche Wirkungen auf das Gewebe:

  • Förderung der Durchblutung
  • Anregung der Muskelaktivität beziehungsweise Lockerung der Muskulatur
  • Beeinflussung der Schmerzleitung
  • Erwärmung von Haut und tieferen Gewebeschichten
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Stimulation bei Lähmungen

Sie möchten gerne einen Termin vereinbaren?

Termin vereinbaren